HOME LEISTUNGEN KONTAKT SEO IMPRESSUM
 SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG - SPAM


COPYRIGHT © 2015 SEO-RESULT.DE | IMPRESSUM
Stuffing

Als Stuffing bzw. Keyword-Stuffing bezeichnet man alle Techniken, die sich als Ziel setzen, eine möglichst größte Anzahl von Keywords auf einer Webseite zu platzieren. Heutzutage ist Keyword-Stuffing eine wenig effiziente Methode, die als SEO-Spam einzustufen ist.  Warum war die Manipulation der Keyword-Dichte so wichtig?
„Das Bestimmen von repräsentativen Schlüsselwörtern hat sich als das zentrale Mittel der Information Retrieval herauskristallisiert. Je häufige ein Schlüsselwort innerhalb eines Dokumentes vorkommt, desto bedeutender ist er für den Inhalt“ schreibt Broda in „Spam in der Suchmaschinenoptimierung“.  
Das Platzieren von Keywords findet an verschiedenen Stellen einer Webseite aber am häufigsten im Seitenkopf statt, der für den User unsichtbar ist. „Da dieses Verfahren insbesondere in den Meta-Tags wie z.B. meta name=“description“ oder meta name=“keywords“ zu beobachten war, wurden die Meta-Tags ganz schnell nicht mehr so hoch gewichtet“, so Broda.
Zur Erkennung dieser Art der Manipulation werden verschiedene Verfahren eingesetzt. Selbst die Tatsache, dass einige Begriffe besonders häufig innerhalb eines Textes vorkommen, kann aber ein transparentes Indiz dafür liefern, dass man mit Spam zu tun hat.


Zurück: SEO-Spam